Sinnsprüche zur Hochzeit

Eine Landung

Donnerstag, 15. Juli 2010

Hochzeit – eine Landung, die wie ein Start aussieht.

Bevor du heiratest

Mittwoch, 14. Juli 2010

Bevor du heiratest, halte beide Augen offen, doch hinterher drücke eines zu.

Entdeckungsreise

Dienstag, 13. Juli 2010

Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.

Stets zueinander gekehrt

Montag, 12. Juli 2010

Bleibt stets einander zugekehrt und trennt euch erst, wenn einer stört.

Gegenseitige Freiheitsberaubung

Sonntag, 11. Juli 2010

Ehe ist gegenseitige Freiheitsberaubung

in beiderseitigem Einvernehmen. – Oscar Wilde

Kaum zu fassen

Samstag, 10. Juli 2010

Tatsächlich, es ist kaum zu fassen,

wie gut die zwei zusammenpassen.

Sie sind, das ist uns allen klar, fürwahr ein ideales Paar.

Drum jubeln wir aus vollen Kehlen:

Welch Glück, dass sie sich heut vermählen.

Viel heiterer

Freitag, 9. Juli 2010

Aus vier Augen sieht die Welt viel heiterer aus als aus zweien.

Hochzeitsstrauß

Donnerstag, 8. Juli 2010

Wir rufen in die Welt hinaus:

Hier ist euer Hochzeitsstrauß!

Es soll sich keiner daran wagen,

an eurem Glück herumzunagen.

Hochzeit mit Kind

Mittwoch, 7. Juli 2010

Vier Beine gehen zum Traualtar,

zwei kleine trippeln mit.

Ihr werdet heute zum Ehepaar

und seid damit zu dritt.

Kein Hindernis

Dienstag, 6. Juli 2010

Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis.