Gedanke des Tages

15. März 2010



Mit dem Klagen, mit dem Zagen,
wie verdirbst Du’s allzuoft;
lerne Trübes heiter tragen,
und das Glück kommt unverhofft – Volksmund

Weitere positive Gedanken